August 19, 2016

Torbogen “Arco de la Verónica“

Seinen Namen verdankt der Torbogen der Tatsache, dass auf der Innenseite das Bild des Heiligen Antlitz abgebildet ist. Der sorgfältig ausgearbeitete, wenn auch recht kleine Torbogen “Arco de la Veronica” ist ein Rundbogen mit außergewöhnlich langen Keilsteinen, die typisch für maurische Bauten sind. Allerdings sind sich die Historiker hinsichtlich seiner Entstehung nicht einig. Einige halten den Bogen für einen ursprünglich römischen Bau, andere schreiben ihn eher dem Mittelalter zu.