August 19, 2016

Des Einzugs der Stiere

entradadetorosycaballos

Das Fest des Einzugs der Stiere und Pferde geht auf das 14. Jahrhundert zurück. Es wird in der zweiten Septemberwoche gefeiert, von Montag bis Sonntagnachmittag um Punkt zwei Uhr.

Es ist ein sehr schnelles Rennen, das ein wenig mehr als zwei Minuten dauert wo es viel Respekt vor den Tieren gibt. Es nehmen daran sechs Stiere und etwa ein Dutzend Pferde teil, die von geübten Reitern die Hauptstraße des Ortes entlang geleitet werden. In der Straße Colon warten dicht gedrängt die Leute, die gespannt auf das Vorbeilaufen der Herde warten.

Ohne Absperrungen bei den angrenzenden Straßen müssen die Zuschauer, die die Straße verstopfen, entweder den Weg für die Herde freigeben oder absperren, wobei ein einzigartiges und verzauberndes Spektakel entsteht. Nicht umsonst wurde dieser Einzug der Stiere und Pferde zum Fest mit besonderem Interesse für den internationalen Tourismus erklärt in Dezember 2005 und in Februar 2011 Fest von kulturellen Interessen.